Frischluft e.V.

Aktuelles

Hospitantinnen-Abend

Eine interessante und informative Veranstaltung erlebten die Gäste des Hospitantinnen-Abends von Viktoriya Balagaeva und Sylwia Kania. Zwei Tage nach der Rückkehr aus und zwei Tage vor dem Rückflug nach Russland präsentierten die beiden die Ergebnisse ihrer Projekte.
Mit einer interessanten Bildauswahl und vielen kleinen Begebenheiten beschrieb Sylwia Kania, wie sie ihre Hospitation erlebte und wie sie das Selbstverständnis der jungen Russinnen und Russen einschätzte und zog Parallelen, machte aber auch Unterschiede zu jungen Deutschen deutlich.
Viktoriya Balagaeva gab mit Ihrer Präsentation einen Überblick über die verschiedenen Bereiche ihrer Hospitation: Sie stellte sich und ihre Stadt vor, ihre Motivation für die Hospitation und die Entstehung der Idee für ihr Projekt, die Umsetzung und die Ergebnisse. Sie stellte diese auf Deutsch vor und dokumentierte damit ein weiteres Ziel der Hospitation, nämlich die Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse.
Anschließend ergab sich eine angeregte Diskussion in gemütlicher Runde, erfreulicherweise kamen viele ehemalige Teilnehmer Deutsch-Russischer Maßnahmen von Frischluft e.V., so dass sich interessante Gespräche über die Ergebnisse der Hospitantinnen im Vergleich mit eigenen Erfahrungen ergaben. Insgesamt war es ein schöner und interessanter Deutsch-Russischer Abend.

Hospitantinnenabend 28.10.2010

In diesem Jahr fanden wieder zwei Hospitationen statt, Viktoriya Balagaeva arbeitete in Berlin in pädagogischen Einrichtungen mit, Sylwia Kania nahm in Krasnojarsk die Lebenswirklichkeit junger Russinen und Russen genauer unter die Lupe.
Da in diesem Jahr ertmals beide Hospitationen fast zeitgleich stattfanden und sich sogar um eine Woche überschneiden nimmt Frischluft dies zum Anlaß, zu einen Hospitantinnen-Abend einzuladen.
Am 28. September 2010 ab 19.00 Uhr präsentieren die beiden Hospitantinnen in der Frischluft-Bundesgeschäftsstelle die Ergebnisse Ihrer Projekte. Auch die ehemalige Hospitantin Eve Kambarow wird am Abend teilnehmen, alle drei Hospitantinnen stehen auch beim anschließenden gemütlichen Zusammensein gern für Fragen zur Verfügung.
 
Teil der Hospitation ist stets auch ein Blog über die Erlebnisse und Eindrücke, den alle drei fleißig geschrieben haben:
 
Eve Kambarow http://evekay.livejournal.com/ 
Viktoriya Balagaeva http://viktorya-russia.livejournal.com/ 
Sylwia Kania  http://sylwia-sibirien.livejournal.com/ 

Frischluft e.V. freut sich, wenn viele Interessierte an der Abschlussveranstaltung der beiden Hospitationen in diesem Jahr teilnehmen. 

Copyright © 2018 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum